- Anzeige -


 

Ihre Schwierigkeit ist 0 Prozent Finanzieren? Keine Panik, mit unseren Hinweisen klappt es ganz bestimmt.

Sie möchten ein Darlehen aufnehmen, um z.B notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie beispielsweise Urlaubsreise, Auto oder Handy bezahlen zu können? Sie haben aber nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen bzw. beziehen Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung. Darüber hinaus haben Sie möglicherweise einen negativen Schufa-Eintrga oder es steht mit Ihrer Bonität nicht zum Besten?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Artikel von Anfang bis Ende durch. Hier finden Sie nützliche Empfehlungen, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu 0 Prozent Finanzieren tappen.

Lesenswert ist auch der Beitrag

Ein Darlehen für 0 Prozent Finanzieren aufnehmen – auch bei schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa

Manchmal werden mehrere Rechnungen gleichzeitig fällig und man hat vorübergehend mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Häufig hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Für etliche ist es indes nicht möglich, Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „0 Prozent Finanzieren“ zu bitten. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag angesichts eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität sofort ablehnen. Dies ist allerdings kein Grund, zu früh seine Finanzierungswünsche zu begraben. Ein Kreditnehmer hat nämlich reelle Chancen auch mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft zu einen Kredit zu kommen. Seriöse Kreditvermittler, welche mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Beschaffung von Darlehen für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Empfehlenswert für Sie ist gleichfalls unser Beitrag Bmw Motorrad Finanzieren und Finanzierung Ohne Zinsen
 

Was ein guter Kreditvermittler für Sie tun kann

Vorrangig wird Sie der Vermittler bei der Suche nach einem Kredit mit besten Kräften unterstützen. Die Tätigkeit erstreckt sich aber nicht bloß auf die reine Vermittlung, sondern wird nicht selten auch um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Ein guter Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, indem er Ihnen alle Vor- und Nachteile aufzeigt und Ihnen bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich sein.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei hoher Darlehenssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Umfangreiche Beratung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken gute Verbindungen
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Beschaffung von Krediten selbst bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Eventuelle Gebühren für die Kreditvermittlung

Kleine Geldinstitute bieten für 0 Prozent Finanzieren oft effektivere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Eine Reihe von Vermittler bemühen sich aus dem Grund, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Oft kann auch in komplizierten Fällen verhandelt werden. Wegen ihrer guten Verbindungen können sie zum Beispiel negative Schufa-Einträge erklären, sodass diese bei der Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so sehr bewertet werden wie bei den computergesteuerten Prozessen von Großbanken. Ein Kreditantrag zu 0 Prozent Finanzieren bei einer etablierten Bank wäre, im Gegensatz dazu, beinahe aussichtslos.

Die bekanntesten Kreditvermittler, die ihre Dienste über das Internet anbieten, sind Maxda und Bon-Kredit. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf ihrem Gebiet über jahrelange Berufserfahrung. Der große Vorteil ist, dass weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit für die Vermittlung Provisionen oder Gebühren entstehen. Diese beiden Kreditvermittler haben sich vor allem auf Themen wie 0 Prozent Finanzieren spezialisiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um 0 Prozent Finanzieren geht. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank bekommt.

Vier Punkte, an denen Sie einen seriösen Vermittler erkennen:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Kreditsumme sowie Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Internetpräsenz einschließlich Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Wenn man anruft, ist auch wirklich jemand erreichbar, welcher einen seriösen Eindruck macht

Die Kriterien eines unseriösen Vermittlers

  • Kostenerhebung bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 Prozent zugesagt
  • Nachnahmeversand der Kreditanträge
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Ausländische Banken – eine gute Option bei 0 Prozent Finanzieren

Ob Sie für Ihre neue Existenz das Startkapital benötigen, ein neuer fahrbarer Untersatz fällig wird oder Sie eine größere Urlaubsreise vorhaben – Kredite ausländischer Banken werden immer öfter zur Finanzierung in Anspruch genommen. Etliche ausländische Institute bietet inzwischen günstige Kredite über das Internet an, die individuell an die Bedürfnisse der Verbraucher angepasst sind. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die eindeutig einfacheren Richtlinien für die Vergabe eines Kredits im Unterschied zu Deutschland. Eine ungünstige Bonität beziehungsweise ein negativer Eintrag in der Schufa spielen deswegen bei 0 Prozent Finanzieren nur eine untergeordnete Rolle. Grundsätzlich werden solche online Darlehen von Schweizer Banken finanziert. Insbesondere für Verbraucher, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, aber schnell eine Geldspritze brauchen, könnte dieser Umstand besonders interessant sein. Das wären beispielsweise Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Gerade diese Personengruppe hat es beim Thema 0 Prozent Finanzieren ausnehmend schwer, einen Kredit zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Weswegen ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Privatpersonen in einer prekären finanziellen Situation haben oft keine Möglichkeit, zu einem Kredit zu kommen. Eine Finanzierung wird wegen Schulden oder schlechter Bonität bedeutend erschwert. Ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ kann in solchen Fällen eine sinnvolle Option sein. Damit ist ein Darlehen gemeint, das von einem Schweizer Kreditinstitut gewährt wird. Solche Institute nehmen in der Regel keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich ungemein erleichtert. In Hinsicht auf das Thema 0 Prozent Finanzieren kann man diesen Umstand beinahe als ideal ansehen.

Aber selbst bei Schweizer Finanzdienstleistern können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen aufnehmen. Die Schweizer Bank wird genauso Einkommensnachweise und Sicherheiten von Ihnen verlangen. Bei einer positiven Bonität stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für 0 Prozent Finanzieren dar, selbst wenn Sie einen negativen Eintrag in der Schufa haben.

Welche Punkte sind in Bezug auf 0 Prozent Finanzieren zu beachten?

Wichtig ist zunächst. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Denken Sie daran, dass Sie außer der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen haben. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen und günstigen Zinsen ab. Zahlreiche Kreditnehmer haben den Wunsch, dass ihr Darlehen so anpassungsfähig wie nur möglich ist. Die Möglichkeit, für einen Monat mit der Rückzahlung aussetzen zu können gehört gleichermaßen dazu wie Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer tragfähigen Finanzierung zum Thema 0 Prozent Finanzieren sprechen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Auszubildender, Selbstständiger, Student oder Rentner nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie wirklich Bedarf haben

In der Regel gilt der Grundsatz: Die erforderlichen Mittel müssen bei der Planung in Hinblick auf das Thema 0 Prozent Finanzieren möglichst exakt eingeschätzt werden. Machen Sie zuvor eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite und erleben nachträglich keine unangenehme Überraschung. Dabei wäre es zweifellos nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen. Dieser Puffer sollte allerdings nicht zu groß festgesetzt werden, weil sonst die Verbindlichkeiten unnötig hoch werden würden. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Ist der Bedarf in der Tat zu knapp bemessen worden, kann man mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Errichten Sie eine Struktur Ihrer Finanzen

Oberste Priorität bei einem geplanten Vorhaben hat, dass man seine finanzielle Lage realistisch beurteilt und anschließend die Höhe des Darlehens berechnet. Das gilt nicht vor allem auch für das Thema 0 Prozent Finanzieren. Eine detaillierter Wochenplan der eigenen Kosten kann hier beispielsweise helfen: Es wird also jeden Tag genau aufgeführt, für welche Dinge wie viel Geld ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Ausgaben berücksichtigt werden, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds oder das Bier nach Feierabend. So eine Aufstellung hilft auf der einen Seite, die bestmögliche Darlehensrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits kann man damit hervorragend feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema 0 Prozent Finanzieren betrifft, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, genau und sorgfältig. Stellen Sie alle geforderten Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich durchaus auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit vorteilhaft auswirkt.

Schlusswort zu 0 Prozent Finanzieren

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die aufgeführten Hinweise und Tipps beherzigen, sollte es an und für sich mit dem Kredit und in Folge auch mit 0 Prozent Finanzieren klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]