- Anzeige -


 

Ihre Sorge ist Abrufkredit Selbstständige? Keine Panik, mit diesen Tipps klappt es garantiert.

Sie wollen einen Kredit aufnehmen, weil wünschenswerte beziehungsweise dringend benötigte Dinge wie etwa Handy, Auto, Urlaubsreise oder andere größere Anschaffungen finanziert werden müssen? Sie haben aber lediglich ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosenunterstützung oder eine Ausbildungsvergütung. Dessen ungeachtet steht es mit Ihrer Bonität nicht zum Besten? Eventuell haben Sie auch einen negativen Schufa-Eintrag?

Lesen Sie in solchen Fällen diese Abhandlung bis zum Ende durch. Wir zeigen Ihnen hier, auf welche Weise Sie ganz einfach zu einem günstigen Darlehen kommen und es gleichzeitig verhindern können, in eine der vielen teuren Kreditfallen zu Abrufkredit Selbstständige zu tappen.

Lohnend ist gleichfalls unser Artikel

Ein Darlehen für Abrufkredit Selbstständige erhalten – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Es ist zweifellos jedem bereits einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Häufig können in einem solchen Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen. Freunde oder Verwandte um Geld für „Abrufkredit Selbstständige“ zu bitten, ist allerdings nicht jedermanns Sache. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Kreditantrag angesichts eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Damit sind jedoch noch längst nicht sämtliche Möglichkeiten ausgereizt. Womöglich werden Sie es nicht glauben wollen, aber man kann einen Kredit auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität erhalten. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Geldinstitute, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, ein Darlehen zu verschaffen.

Interessant für Sie ist auch unser Artikel Online Kredit Selbstständige und Selbstständig Kredit
 

Ein seriöser Vermittler kann sehr viel für Sie tun

Generell besteht die Haupttätigkeit eines Vermittlers darin, Ihnen bei der Suche nach einem passenden Kredit behilflich zu sein. Im Einzelnen kann die Hilfestellung aber auch weit über den Rahmen einer reinen Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung ergänzt werden. Zu den Aufgaben eines guten Kreditvermittlers zählt auch, Ihnen Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzuzeigen sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen
  • Vermittlung von Darlehen auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Darlehen
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen

Viele Vermittler haben gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten, kleinen Geldinstituten, wodurch sich die Möglichkeit eröffnet, sehr günstigere Konditionen für Abrufkredit Selbstständige zu erhalten. Nicht selten kann auch bei komplizierten Voraussetzungen verhandelt werden. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers größtenteils manuell statt, sodass der Vermittler z.B. einen ungünstigen Eintrag in der Schufa glaubhaft erläutern kann. In Folge dessen fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solcher Prozess fast ausschließlich computergesteuert abläuft. Bei normalen Banken ist, im Gegensatz dazu, eine Kreditanfrage zu Abrufkredit Selbstständige zumeist von Beginn an ein aussichtsloses Unterfangen.

Kreditvermittler, welche ihre Leistungen per Internet anbieten, sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Geschäftsfeld und genießen den Ruf, vertrauenswürdig und seriös zu sein. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Was das Thema Abrufkredit Selbstständige anbelangt, sind diese beiden Kreditvermittler eine heiße Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wie differenziert man zwischen seriösen und unseriösen Kreditvermittlern?

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler handelt bei dem Thema Abrufkredit Selbstständige stets in Ihrem Interesse. Er erwartet generell auch keine Gebühren oder Vorauszahlungen für seine Tätigkeit von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

An den folgenden Faktoren erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Darlehenssumme, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Der Vermittler hat eine Webseite mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Wenn man anruft, ist auch wirklich jemand erreichbar, welcher einen kompetenten Eindruck macht

Die Faktoren eines unseriösen Vermittlers

  • Nachnahmeversand der Kreditanträge
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für die Beratung
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 Prozent zugesagt
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterzeichnen, wird der Vermittler tätig

Ausländische Kreditinstitute – eine gute Alternative bei Abrufkredit Selbstständige

Die Finanzierung größerer Projekte über ausländische Banken wird immer beliebter. Dabei geht es nicht nur um einen neuen Wagen oder eine geplante Urlaubsreise, sondern auch um {das Starkapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Zahlreiche ausländische Banken bietet inzwischen günstige Kredite über das Internet an, welche individuell auf den Kunden zugeschnitten sind. Sich für ein Geldinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Kreditvergabe eindeutig einfacher sind als in Deutschland. Bei Abrufkredit Selbstständige wiegen deshalb eine ungünstige Bonität bzw. ein negativer Eintrag in der Schufa nicht so schwer. Die Vergabe solcher Online-Darlehen erfolgt im Prinzip von Schweizer Banken. Wer also rasch eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte dieser Tatbestand sehr interessant sein. Das wären zum Beispiel Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Personengruppe in Bezug auf Abrufkredit Selbstständige ausnehmend schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Was die Gewährung eines Kredits anbelangt, haben es Privatpersonen mit Geldproblemen oftmals nicht besonders leicht. Die Erklärung: Die Chancen auf eine Finanzierung vermindern sich mit Schulden oder mit schlechter Bonität deutlich. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine echte Option darstellen. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, den ein Schweizer Geldinstitut gewährt. Solche Banken nehmen grundsätzlich keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche logischerweise überaus vereinfacht. Dies ist gerade beim Thema Abrufkredit Selbstständige ideal.

Aber selbst bei Schweizer Kreditinstituten können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen bekommen. Die Schweizer Bank wird ebenso Sicherheiten und Einkommensnachweise von Ihnen verlangen. Haben Sie jedoch eine prinzipiell positive Bonität und ist der Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Abrufkredit Selbstständige dar.

Was ist bei Abrufkredit Selbstständige zu berücksichtigen?

Achten Sie als Kreditnehmer vor allem darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens nicht allzu hoch sind. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentane finanzielle Lage ermöglicht. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen sowie gute Konditionen. Ist das Darlehen ausreichend anpassungsfähig, kommt man bei der Tilgung des Darlehens viel seltener in Schwierigkeiten. Dazu zählen Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten oder die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können. Wenn all diese Dinge zutreffen, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Abrufkredit Selbstständige sprechen.

Es gibt allerdings ein paar Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrer Finanzierung als Student, Rentner, Selbstständiger, Arbeitnehmer, Arbeitsloser oder Auszubildender nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nicht mehr Geld aufnehmen, als wirklich erforderlich ist

Generell gilt: In Bezug auf das Thema Abrufkredit Selbstständige sollten die benötigten Mittel von Anfang an möglichst präzise überschlagen werden. Wenn Sie vorab Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie nachträglich auch keine unangenehme Überraschung und können stets pünktlich Ihre Raten bezahlen. Bestimmt wäre es nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das zu hohen Verbindlichkeiten führen. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp bemessenen Bedarfs mit Hilfe einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Oberste Priorität bei einem geplanten Projekt hat, dass man seine finanzielle Lage realistisch einschätzt und dann die Höhe der Kreditsumme berechnet. Das gilt nicht im Endeffekt auch für das Thema Abrufkredit Selbstständige. Alle Aufwendungen jede Woche exakt aufzuzeichnen, ist z.B. eine gute Hilfe: Für welche Dinge wird jeden Tag wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Dadurch lässt sich nicht nur feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht; die Aufstellung ist auch eine Hilfe bei der Einschätzung der richtigen Kreditrate.

3. Gewissenhaft, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, genau, sorgfältig und absolut ehrlich zu sein – speziell beim Thema Abrufkredit Selbstständige, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, ehrlich und genau. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit lassen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich wiederum auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit positiv auswirkt.

Zusammenfassung zu Abrufkredit Selbstständige

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die aufgeführten Empfehlungen beherzigen, sollte es im Prinzip mit dem Darlehen und in Folge auch mit Abrufkredit Selbstständige klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]