- Anzeige -


 

Sie haben Schwierigkeiten mit Auslandische Kredite? Befolgen Sie diese Empfehlungen, dann klappt es garantiert.

Sie beabsichtigen, einen Kredit aufzunehmen, da wünschenswerte respektive dringend benötigte Dinge wie zum Beispiel Auto, Handy, Urlaubsreise oder andere erforderliche Anschaffungen zu bezahlen sind? Sie haben aber nur ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Außerdem steht es mit Ihrer Bonität nicht zum Besten? Womöglich haben Sie auch einen negativen Schufa-Eintrag?

In diesen Fällen sollten Sie diese Abhandlung bis zum Schluss durchlesen. Die folgenden wertvollen Empfehlungen und Tipps helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig einfach zu günstigen Krediten zu kommen und gleichzeitig in keine kostspieligen Kreditfallen zu Auslandische Kredite stolpern.

Lohnend ist auch unser Beitrag

Woher erhält man auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa ein Darlehen für Auslandische Kredite?

Mit Sicherheit ist es jedem schon einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Zumeist wird der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen können. Bei Verwandten oder Freunden um eine finanzielle Hilfe für „Auslandische Kredite“ zu bitten, ist hingegen nicht jedermanns Sache. Und ein Antrag bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Das braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Was etliche nicht wissen – selbst mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man ein Darlehen erhalten. Seriöse Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Beschaffung von Krediten für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Informativ für Sie ist gleichfalls unser Artikel Kredit Für Zweitstudium und Kredit Für Investment
 

Was ein guter Kreditvermittler für Sie tun kann

Die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers besteht grundsätzlich in der Unterstützung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut. Im Detail kann die angebotene Hilfe aber auch über die pure Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung ergänzt werden. Ein seriöser Vermittler wird Sie bei einem Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Sie auf alle Vor- und Nachteile hinweist. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche notwendigen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Verbindungen zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Krediten selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Kredite
  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung

Kleine Geldinstitute bieten für Auslandische Kredite oft günstigere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Viele Vermittler bemühen sich deswegen, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Sogar Verhandlungen bei schwierigen Umständen sind durchaus möglich. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Geldinstituten machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler z.B. die Möglichkeit hat, einen negativen Schufa-Eintrag zu begründen. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Kreditwürdigkeit nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits im Regelfall automatisiert über die Bühne geht. Ein Antrag auf die Gewährung eines Darlehens zu Auslandische Kredite bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, ziemlich aussichtslos.

Kreditvermittler, die ihre Leistungen per Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Auf ihrem speziellen Geschäftsfeld verfügen beide über Erfahrung. Zudem gelten sie im Allgemeinen als vertrauenswürdig und seriös. Kosten entstehen für die Vermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Was das Thema Auslandische Kredite betrifft, sind diese beiden Kreditvermittler die erste Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Kreditvermittler wirklich seriös? Wodurch sie sich unterscheiden

Eines vorweg: Ein Vermittler, der seriös ist, handelt bei dem Thema Auslandische Kredite immer in Ihrem Interesse. Generell fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für seine Tätigkeit an, da er seine Provision von der Bank erhält.

An den folgenden Kriterien erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Website einschließlich Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Die Erreichbarkeit des Unternehmens per Telefon ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Zahlung einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Geforderter Abschluss einer Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Ausländische Institute – eine gute Option bei Auslandische Kredite

Immer mehr Personen nehmen Darlehen ausländischer Geldinstitute in Anspruch, weil sie eine größere Reise vorhaben, sich ein Geschäft aufbauen möchten oder einfach ein neues Auto brauchen. Verbraucher haben inzwischen außer dem herkömmlichen Weg zur Hausbank an der Ecke auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, das exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien wesentlich einfacher sind als bei Banken in Deutschland. Bei Auslandische Kredite fallen infolgedessen ein negativer Schufa-Eintrag beziehungsweise eine ungenügende Bonität nicht so sehr ins Gewicht. Es sind in der Regel Schweizer Banken, die Kredite finanzieren, welche per Internet vermittelt werden. Wer also rasch eine Finanzspritze braucht und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte dieser Tatbestand sehr interessant sein. Dazu gehören zum Beispiel Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Es liegt auf der Hand, dass es insbesondere diese Personengruppe beim Thema Auslandische Kredite besonders schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Was die Beschaffung eines Kredits betrifft, haben es Privatpersonen mit Geldproblemen oftmals nicht gerade leicht. Der Grund: Die Chancen auf eine Finanzierung vermindern sich mit schlechter Bonität bzw. Schulden beträchtlich. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine sinnvolle Option darstellen. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Finanzdienstleister. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten prinzipiell nicht vorgenommen, was es bedeutend leichter macht, das Darlehen zu erhalten. Dies ist insbesondere beim Thema Auslandische Kredite ideal.

Sie brauchen natürlich auch bei Schweizer Finanzdienstleistern für einen Kredit gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Darlehensvergabe auch eine Prüfung der Bonität stattfindet. Haben Sie jedoch eine einigermaßen positive Bonität und ist ein Eintrag in der Schufa Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Auslandische Kredite dar.

Was sollten Sie bei Auslandische Kredite alles berücksichtigen?

Achten Sie als Kreditnehmer vor allem darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens möglichst klein sind. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentanen finanziellen Umstände zulassen. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von niedrigen Zinsen und guten Konditionen ab. Ist das Darlehen genügend anpassungsfähig, bekommen Sie bei der Tilgung viel seltener Probleme. Dazu zählen Sondertilgungen ohne Mehrkosten oder die Möglichkeit, für einen Monat die Ratenzahlung einstellen zu können. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Auslandische Kredite auf jeden Fall empfehlenswert.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Darlehen als Selbstständiger, Student, Rentner, Auszubildender, Arbeitnehmer oder Arbeitsloser nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Kreditsumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt nötig

Generell gilt: Die erforderlichen Mittel müssen bei der Planung in Hinblick auf das Thema Auslandische Kredite möglichst präzise eingeschätzt werden. Machen Sie zuvor eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite und erleben hinterher keine unangenehme Überraschung. Einen kleinen Puffer mit einzuplanen, wäre gewiss nicht verkehrt. Nichtsdestotrotz würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Deswegen ist es vernünftig, nicht mehr Mittel aufzunehmen als benötigt werden. Ist der Bedarf an Geldmittel in der Tat zu knapp bemessen worden, lässt sich anhand einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf einfache Weise ein Ausgleich schaffen.

2. Errichten Sie eine Struktur Ihrer Finanzen

Wer ein Darlehen für Auslandische Kredite braucht, muss im Vorfeld seine finanzielle Situation realistisch beurteilen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten. Hier hilft z. B. eine detaillierte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Wie viel Geld wird täglich genau für was ausgegeben? Damit keine versteckten Beträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Hamburger beim Mac Donalds beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend berücksichtigt werden. So eine Kostenaufstellung hilft zum einen, die optimale Tilgungsrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits lässt sich damit hervorragend feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Auslandische Kredite anbelangt, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und ehrlich. Nehmen Sie sich die Zeit, sämtliche geforderten Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Durch die vollständige und ehrliche Darstellung Ihrer finanziellen Situation vermitteln Sie einen seriösen Eindruck, was sich ohne Frage auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit positiv auswirkt.

Zusammenfassung zu Auslandische Kredite

Ihrem Wunsch nach Auslandische Kredite sollte im Grunde nichts mehr im Wege stehen, wenn Sie die aufgeführten Hinweise und Tipps befolgen und sich als ein zuverlässiger Vertragspartner präsentieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]