- Anzeige -


 

Was Ihnen Kopfzerbrechen macht, ist Eigentum Finanzieren? Mit diesen Empfehlungen klappt es garantiert.

Sie beabsichtigen, ein Darlehen aufzunehmen, weil dringend benötigte respektive wünschenswerte Dinge wie z.B. Auto, Handy, Urlaubsreise oder andere größere Anschaffungen zu bezahlen sind? Sie haben allerdings kein laufendes Einkommen aus Rente, Gehalt oder Lohn, sondern bekommen nur eine Ausbildungsvergütung oder Hartz IV?

Dann sollten Sie diesen Artikel komplett durchlesen. Hier finden Sie hilfreiche Empfehlungen und Tipps, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Eigentum Finanzieren stolpern.

Lohnend ist gleichfalls der Beitrag

Ein Darlehen für Eigentum Finanzieren trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa erhalten

Mit Sicherheit ist es jedem schon einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Eine Möglichkeit wäre natürlich, sich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld zu leihen. Für viele ist es andererseits nicht möglich, Freunde oder Verwandte um eine gewisse Summe Geld für „Eigentum Finanzieren“ zu bitten. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag wegen schlechter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Dies ist aber kein Grund, verfrüht aufzugeben. Sie werden erstaunt sein, aber man kann einen Kredit auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft erhalten. Kunden wenden sich vornehmlich an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Kredit zu kommen.

Informativ für Sie ist ebenfalls der Artikel Finanzierungsmöglichkeiten Haus und Baufinanzierung Berechnen
 

Wie seriöse Vermittler arbeiten

Hauptsächlich wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine ausländische oder deutsche Bank für ein passendes Darlehen zu finden. Im Detail kann die Tätigkeit aber auch weit über die reine Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung ergänzt werden. Zu den Aufgaben eines professionellen Kreditvermittlers zählt auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Kreditinstituten
  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Da viele Vermittler gute Kontakte zu kleinen Instituten besitzen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Eigentum Finanzieren auszuhandeln. Sogar wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten aufweist, kann darüber verhandelt werden. Im Gegensatz zu Großbanken, bei denen das Prozedere der Kreditbewilligung weitgehend automatisiert über die Bühne geht, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. Dadurch hat der Vermittler die Gelegenheit, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu begründen, damit er nicht bei der Bonitätsüberprüfung so stark ins Gewicht fällt. Eine Kreditanfrage zu Eigentum Finanzieren bei einer etablierten Bank wäre, im Gegensatz dazu, beinahe aussichtslos.

Online-Kreditvermittler gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Eigenschaften, die man beiden Vermittlern in Bezug auf ihre Vermittlungstätigkeit bescheinigen kann. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienste irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Diese beiden Kreditvermittler haben sich speziell auf Themen wie Eigentum Finanzieren fokussiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Kreditvermittler eigentlich seriös? Wodurch sie sich unterscheiden

Wenn es um Eigentum Finanzieren geht, wird ein seriöser Vermittler stets Ihre Interessen vertreten. In der Regel fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, da er seine Provision von der Bank erhält.

An den folgenden vier Merkmalen erkennen Sie einen seriösen Kreditvermittler:

  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung eines Darlehens
  • Das Unternehmen besitzt eine Internetpräsenz einschließlich Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Kreditsumme

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Versand der Unterlagen per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Zahlung einer Gebühr bereits für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Versprechungen wie „hundertprozentige Kreditzusage“
  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Ausländische Kreditinstitute – eine gute Alternative bei Eigentum Finanzieren

Immer mehr Menschen nehmen Darlehen ausländischer Kreditinstitute in Anspruch, weil sie eine größere Urlaubsreise planen, sich beruflich Optionneu orientieren möchten oder einfach einen neuen PKW benötigen. Etliche ausländische Banken bietet heutzutage günstige Kredite über das Internet an, welche individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den großen Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien eindeutig einfacher sind als in Deutschland. Bei Eigentum Finanzieren fallen aus dem Grund eine ungenügende Bonität oder ein negativer Schufa-Eintrag nicht so stark ins Gewicht. Die Finanzierung solcher online Darlehen erfolgt prinzipiell von Schweizer Banken. Wer also rasch eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte dieser Tatbestand sehr interessant sein. Dazu gehören zum Beispiel Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es speziell diese Personengruppe beim Thema Eigentum Finanzieren ausnehmend schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorteile

Was die Gewährung eines Kredits angeht, haben es Privatpersonen in einer finanziellen Notsituation häufig nicht besonders leicht. Eine Finanzierung wird angesichts schlechter Bonität bzw. Schulden beträchtlich erschwert. Als vernünftige Option würde sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter versteht man ein Darlehen, das von einer Schweizer Kreditbank gewährt wird. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Speziell beim Thema Eigentum Finanzieren ist dieser Umstand ein unschätzbarer Vorteil.

Aber selbst bei Schweizer Instituten erhalten Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird ebenso Einkommensnachweise und Sicherheiten von Ihnen verlangen. Sollte Ihr einziges Problem der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität hingegen soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Eigentum Finanzieren eine realistische Alternative.

Was müssen Sie bei Eigentum Finanzieren beachten?

Für Sie als Kreditnehmer ist es entscheidend, dass die monatlichen Rückzahlungsraten für Ihr Darlehen, möglichst niedrig sind. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Lage ermöglicht. Günstige Zinsen sowie gute Konditionen sind das A und O einer Finanzierung. Ist das Darlehen genügend anpassungsfähig, bekommen Sie bei der Tilgung viel seltener Probleme. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sondertilgungen ohne Mehrkosten. Enthält eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Eigentum Finanzieren in jedem Fall zu empfehlen.

Es gibt jedoch bestimmte Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Auszubildender, Rentner, Selbstständiger oder Student nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Kreditbetrag möglichst niedrig halten

Generell gilt der Leitsatz: Die erforderlichen Mittel müssen bei der Planung mit Blick auf das Thema Eigentum Finanzieren möglichst präzise überschlagen werden. Die Ausgaben vorab übersichtlich aufzustellen, ist folglich eine absolute Notwendigkeit, um im Nachhinein keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Dabei wäre es ohne Zweifel nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen. Dieser Puffer sollte hingegen nicht zu groß bemessen werden, weil sonst die Verbindlichkeiten unnötig hoch werden würden. Der benötigte Kredit sollte den bemessenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Besser ist es, den zu knapp berechneten Bedarf an Geldmittel mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu erweitern.

2. Einen Finanzplan aufstellen und strukturieren

Wer ein Darlehen für Eigentum Finanzieren benötigt, muss im Vorfeld seine finanzielle Lage richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Erträge und Unkosten haben. Hier hilft z. B. eine detaillierte Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Man notiert also am Abend anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleinere Beträge berücksichtigt werden, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend. So eine Kostenaufstellung hilft einerseits, die optimale Rückzahlungsrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits kann man damit ausgezeichnet feststellen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – gerade beim Thema Eigentum Finanzieren, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität ehrlich, sorgfältig und korrekt. Hier sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die erforderlichen Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Nur auf diese Weise lässt sich ein seriöses, genaues Bild Ihrer finanziellen Lage zeichnen, was sich wiederum positiv auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Zusammenfassung zu Eigentum Finanzieren

Sofern Sie die genannten Ratschläge beherzigen und sich als seriöser Vertragspartner präsentieren, dürfte Ihrem Wunsch nach Eigentum Finanzieren grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]