- Anzeige -


Sie haben ein Problem mit Exekution? Beherzigen Sie diese Empfehlungen, dann klappt es bestimmt.

Sie wollen ein Darlehen aufnehmen, da wünschenswerte beziehungsweise dringend benötigte Dinge wie zum Beispiel Handy, Urlaubsreise, Auto oder andere erforderliche Anschaffungen zu bezahlen sind? Sie haben hingegen kein laufendes Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern bekommen ausschließlich Arbeitslosenunterstützung oder eine Ausbildungsvergütung?

Dann wäre es gut, diesen Bericht komplett durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie vergleichsweise einfach zu einem günstigen Kredit kommen und es gleichzeitig umgehen können, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Exekution zu stolpern.

Hilfreich ist ebenso der Beitrag

Ein Darlehen für Exekution aufnehmen – trotz ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem mal passieren. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall grundsätzlich gerne aus. Freunde oder Verwandte um eine finanzielle Hilfe für „Exekution“ zu bitten, ist jedoch nicht jedem möglich. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Kreditantrag zufolge mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Das muss allerdings nicht heißen, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Ein Kreditnehmer hat nämlich reelle Chancen auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität zu einen Kredit zu kommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, die mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, haben sich sogar auf die Beschaffung von Darlehen für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Lesenswert für Sie ist ebenfalls der Beitrag Handy Ohne Schufa Mit Zugabe und Kredit In Norwegen Aufnehmen

Ein seriöser Vermittler kann eine Menge für Sie tun

Die Haupttätigkeit eines Vermittlers besteht grundsätzlich in der Hilfestellung bei der Suche nach einem günstigen Kredit bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut. Die Hilfestellung erstreckt sich aber nicht ausschließlich auf die reine Vermittlung, sondern wird meistens des Weiteren um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Falls Sie Beratung in Bezug auf ein Finanzierungsangebot wollen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag brauchen, ist ein erfahren Kreditvermittler klarerweise genauso für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder schwierigen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Darlehen auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Kosten für die Darlehensvermittlung
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich erkennbar

Weil zahlreiche Vermittler gute Geschäftsverbindungen zu kleinen Geldinstituten besitzen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Exekution auszuhandeln. Selbst wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg aufweist, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Instituten machen sich dahingehend bezahlt, dass der Vermittler zum Beispiel die Möglichkeit hat, einen negativen Schufa-Eintrag zu erklären. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Bonität nicht so stark ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Kreditvergabe üblicherweise automatisiert über die Bühne geht. Würde man einen solchen Kreditantrag zu Exekution an eine normale Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Online-Kreditvermittler gibt es wie Sand am Meer. Die bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Beide gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter und verfügen auf ihrem Gebiet über jahrelange Berufserfahrung. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Besonders bei Themen wie Exekution sind diese beiden Vermittler die Experten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Vermittler von Krediten de facto seriös? Wodurch sie sich unterscheiden

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Darlehens für ein Exekution behilflich zu sein. Generell fallen für Sie als Antragsteller keine Vermittlungskosten an, weil er seine Provision von der Bank erhält.

Einen seriösen Kreditvermittler erkennen Sie an den folgenden Punkten:

  • Sie zahlen keine Provision für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Website einschließlich Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Das Unternehmen ist bei einem Anruf tatsächlich erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen fachkundigen Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Kreditsumme sowie Laufzeiten

An diesen Merkmalen ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Geforderter Abschluss einer Restschuld- oder anderen Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Kostenerhebung schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Es wird Ihnen eine hundertprozentige Kreditzusage versprochen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Die Vorteile von ausländischen Banken bei Exekution

Ob Sie für Ihr neues Geschäft das Startkapital brauchen, ein neues Auto her muss oder Sie eine große Reise planen – Darlehen ausländischer Banken werden zur Finanzierung immer öfter in Anspruch genommen. Zahlreiche ausländische Banken bietet inzwischen günstige Kredite über das Internet an, welche individuell auf den Kunden zugeschnitten sind. Was für ein Kreditinstitut im Ausland spricht, sind die bedeutend einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Gegensatz zu Deutschland. Bei Exekution wiegen folglich ein negativer Schufa-Eintrag respektive eine mangelhafte Bonität nicht so schwer. Im Allgemeinen werden solche online Kredite von Schweizer Banken vergeben. Insbesondere für Verbraucher, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, hingegen schnell eine Finanzspritze brauchen, könnte dieser Tatbestand besonders interessant sein. Zum Beispiel gehören dazu Arbeitslose, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige oder Studenten. Speziell diese Personen haben es beim Thema Exekution ausnehmend schwer, ein Darlehen zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Es ist oft alles andere als leicht für eine Privatperson, welche sich in einer angespannten finanziellen Situation befindet, zu einem Kredit zu kommen. Die Erklärung: Die Chancen auf eine Finanzierung vermindern sich mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden ganz erheblich. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Finanzdienstleister gewährt wird. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Instituten keine Rolle, weil eine diesbezügliche Anfrage im Prinzip entfällt, was die Kreditsuche ausgesprochen vereinfacht. Dies ist insbesondere beim Thema Exekution ideal.

Ein Darlehen ohne Überprüfung der Bonität sowie diverse Sicherheiten und Einkommensnachweise aufzunehmen, ist logischerweise auch bei Schweizer Banken nicht möglich. Sollte Ihre einzige Sorge ein Eintrag in der Schufa sein, wobei Ihre Bonität hingegen im grünen Bereich ist, wäre der Schweizer Kredit für Exekution eine echte Chance.

Was Sie bei Exekution berücksichtigen sollten

Für Sie als Kreditnehmer ist es entscheidend, dass die Raten für Ihr Darlehen, nicht zu hoch sind. Muten Sie sich also nur so viel zu, wie es Ihre momentane finanzielle Lage ermöglicht. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind niedrige Zinsen und gute Konditionen. Eine Menge Kunden wünschen sich, dass ihr Darlehen so anpassungsfähig wie nur möglich ist. Dazu gehören Sonderrückzahlungen ohne zusätzliche Kosten bzw. die Möglichkeit, für einen Monat die Rückzahlung einstellen zu können. Bietet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Exekution auf jeden Fall zu empfehlen.

Es gibt hingegen einige Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitnehmer, Arbeitsloser, Azubi, Rentner, Selbstständiger oder Student nichts im Wege steht:

1. Den Kreditbetrag möglichst niedrig festsetzen

In der Regel gilt das Grundprinzip: Mit Blick auf das Thema Exekution müssen die erforderlichen Mittel von Anfang an möglichst genau bemessen werden. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist deshalb ein absolutes Muss, um nachträglich keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre sicherlich nicht verkehrt. Nichtsdestotrotz würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Infolgedessen keinen größeren Kredit aufnehmen, als notwendig ist. Der bessere Weg besteht darin, den zu knapp berechneten Bedarf mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu erweitern.

2. Errichten Sie einen strukturierten Finanzplan

Erträge und Unkosten genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen sind wesentliche Voraussetzungen für einen benötigten Kredit. Diese Prämisse gilt natürlich vor allem in Bezug auf das Thema Exekution. Die eigenen Kosten jede Woche präzise aufzuzeichnen, ist z.B. eine gute Hilfe: Wie viel Geld wird jeden Tag genau für was ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt wurde, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Beträge festzuhalten. Dies hat den Vorteil, dass sich zum einen beurteilen lässt, wo eventuell noch Sparpotential besteht und andererseits die optimale Tilgungsrate ziemlich exakt eingeschätzt werden kann.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Exekution betrifft, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Nur auf diese Weise lässt sich ein genaues und seriöses Bild der eigenen Finanzen zeichnen, was sich wiederum positiv auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Fazit zu Exekution

Wenn Sie gegenüber dem Kreditinstitut den Anschein eines seriösen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Hinweise und Tipps beachten, sollte es auch mit Exekution klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]