- Anzeige -


 

Hilfreiche Hinweise, wenn es Schwierigkeiten mit Finanzierung Plus gibt.

Eine große Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto gekauft werden. Sie benötigen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um das alles bezahlen zu können, wollen Sie ein Darlehen aufnehmen? Sie haben aber lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen bzw. beziehen Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung. Auch steht es mit Ihrer Bonität nicht zum Besten? Möglicherweise haben Sie auch einen negativen Schufa-Eintrag?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Beitrag von Anfang bis Ende durchlesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie problemlos zu einem günstigen Darlehen kommen und es umgehen können, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Finanzierung Plus zu tappen.

Empfehlenswert ist ebenfalls der Bericht

Einen Kredit für Finanzierung Plus erhalten – trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität

Dass mitunter es in finanzieller Hinsicht eng wird, kann jedem mal passieren. Man könnte sich in so einem Fall natürlich von der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis das Geld ausleihen. Für viele ist es allerdings nicht möglich, Freunde oder Verwandte um Geld für „Finanzierung Plus“ zu bitten. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag zufolge eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Das muss aber nicht bedeuten, dass Sie jetzt Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Sie werden erstaunt sein, aber man kann ein Darlehen auch mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Beschaffung von Krediten für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Lesenswert für Sie ist ebenfalls unser Beitrag Leasing Oder Finanzieren Als Selbständiger und Handy Finanzieren Trotz Schufa
 

Ein professioneller Vermittler kann sehr viel für Sie tun

Primär wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine deutsche oder ausländische Bank für ein passendes Darlehen zu finden. Des Öfteren geht die Tätigkeit aber über die reine Vermittlung hinaus und wird des Weiteren durch eine Schuldnerberatung erweitert. Zu den Aufgaben eines seriösen Vermittlers gehört es auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Darlehenssumme
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Kontakte zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Gefahr der Vermittlung überteuerter Kredite
  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Gefahr der Beschaffung zu teurer Kredite

Auf Basis der guten Kontakte, die eine Reihe von Vermittler zu weniger bekannten Banken pflegen, bestehen gute Chancen, für Finanzierung Plus bessere Konditionen zu bekommen. Selbst wenn ein Fall kaum Aussicht auf Erfolg hat, kann darüber verhandelt werden. Hinsichtlich ihrer guten Kontakte können sie beispielsweise negative Schufa-Einträge begründen, so dass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so sehr ins Gewicht fallen wie bei den automatisierten Abläufen von Großbanken. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Finanzierung Plus meist von Anfang an ein aussichtsloses Unterfangen.

Kreditvermittler, die ihre Dienste über das Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf ihrem Geschäftsfeld über jahrelange Erfahrung. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Dienstleistungen. Gerade bei Themen wie Finanzierung Plus sind diese beiden Kreditvermittler die Spezialisten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So lassen sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Wenn es um Finanzierung Plus geht, wird ein seriöser Vermittler stets in Ihrem Interesse handeln. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank bekommt.

An den folgenden Punkten erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung eines Darlehens
  • Der Vermittler besitzt eine Internetpräsenz mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Das Unternehmen ist bei einem Testanruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen seriösen Eindruck erweckt

An diesen Faktoren ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Schriftstücke werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Versicherung ab
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Die Vorteile von ausländischen Kreditinstituten bei Finanzierung Plus

Ob für einen neuen fahrbaren Untersatz, eine größere Urlaubsreise, ein neues Handy oder das Startkapital für das eigene Geschäft – Darlehen ausländischer Kreditinstitute sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Viele ausländische Institute bietet heutzutage günstige Kredite per Internet an, die individuell auf den Verbraucher zugeschnitten sind. Vorteil: Die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits sind nicht so streng in Deutschland. Eine ungünstige Bonität beziehungsweise ein negativer Eintrag in der Schufa spielen daher bei Finanzierung Plus nur eine sekundäre Rolle. Prinzipiell werden solche online Darlehen von Schweizer Banken finanziert. Für Verbraucher, welche besonders schnell eine Geldspritze brauchen, jedoch von einer deutschen Bank bereits abgelehnt worden sind, könnte dies eine interessante Option sein. Zum Beispiel gehören dazu Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Personengruppe beim Thema Finanzierung Plus besonders schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, welche ein Darlehen brauchen, weil sie sich in einer finanziellen Notlage befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich hinsichtlich schlechter Bonität beziehungsweise Schulden deutlich herabgestuft. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine echte Option darstellen. Damit ist ein Darlehen gemeint, das von einem Schweizer Kreditinstitut vergeben wird. Solche Banken nehmen im Allgemeinen keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche logischerweise enorm erleichtert. In Hinsicht auf das Thema Finanzierung Plus kann man diese Tatsache nahezu als ideal bezeichnen.

Sie brauchen klarerweise auch bei Schweizer Geldinstituten für ein Darlehen gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Darlehensvergabe auch eine Überprüfung der Bonität stattfindet. Haben Sie jedoch eine einigermaßen sichere Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag das einzige Problem bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Finanzierung Plus dar.

Was müssen Sie bei Finanzierung Plus berücksichtigen?

Wichtig ist zunächst. dass die Rückzahlung des Darlehns in möglichst kleinen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Es ist für Sie wesentlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von niedrigen Zinsen und guten Konditionen ab. Das Darlehen sollte im Übrigen möglichst anpassungsfähig sein. Dazu zählen Sonderrückzahlungen ohne zusätzliche Kosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat mit der Rückzahlung aussetzen zu können. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Finanzierung Plus einschließen.

Es gibt allerdings einige Punkte, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrer Finanzierung als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Auszubildender keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Die Kreditsumme möglichst niedrig ansetzen

In der Regel gilt das Grundprinzip: Wer das Thema Finanzierung Plus ins Auge gefasst hat, sollte von Beginn an möglichst genau die erforderlichen Mittel bemessen. Wer ein solches Vorhaben plant, muss auf alle Fälle vorher eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um stets einen Überblick über seine Finanzen zu haben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre sicherlich nicht verkehrt. Andererseits würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Ist der Bedarf an Geldmittel tatsächlich zu knapp bemessen worden, lässt sich mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Einen Finanzierungsplan aufstellen und strukturieren

Die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Situation richtig einzuschätzen sind entscheidende Kriterien für einen erforderlichen Kredit. Diese Prämisse gilt natürlich besonders in Bezug auf das Thema Finanzierung Plus. Die eigenen Kosten jede Woche exakt aufzuzeichnen, ist beispielsweise eine vorzüglich Hilfe: Man notiert also abends anhand von Belegen und Zahlungsbelegen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Um keine versteckten Kosten zu übersehen, sollten dabei auch kleine Geldbeträge berücksichtigt werden, wie etwa der Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend. Es lässt dadurch sehr gut feststellen, wo sich möglicherweise noch etwas einsparen lässt. Überdies hilft eine solche Aufstellung auch bei der Einschätzung der optimalen Rückzahlungsrate.

3. Genau, sorgfältig und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – insbesondere beim Thema Finanzierung Plus, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation genau, sorgfältig und absolut ehrlich. Stellen Sie alle geforderten Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Allein auf diese Weise lässt sich ein seriöses, exaktes Bild Ihrer finanziellen Situation zeichnen, was sich allemal vorteilhaft auf die Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit auswirkt.

Fazit zu Finanzierung Plus

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Hinweise beachten, sollte es auch mit Finanzierung Plus funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]