- Anzeige -


Wertvolle Tipps, falls Schwierigkeiten mit Firmakredit auftreten.

Es gibt zahlreiche benötigte beziehungsweise wünschenswerte Dinge wie z.B. Auto, Urlaubsreise, Handy oder notwendige Reparaturen, welche jedoch alle Geld kosten. Folglich beabsichtigen Sie, einen Kredit aufzunehmen? Sie haben aber lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Auch haben Sie unter Umständen einen negativen Schufa-Eintrga oder es steht mit Ihrer Bonität nicht zum Besten?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Artikel komplett durch. Die nachstehenden wertvollen Tipps und Empfehlungen können Ihnen helfen, vergleichsweise einfach zu günstigen Darlehen zu kommen sowie in keine kostspieligen Kreditfallen zu Firmakredit tappen.

Lesenswert ist auch unser Beitrag

Einen Kredit für Firmakredit erhalten – trotz schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa

Dass es einmal finanziell eng wird, hat jeder zweifellos bereits erlebt. Zumeist wird die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aushelfen können. Bei Freunden oder Verwandten um eine finanzielle Hilfe für „Firmakredit“ zu bitten, ist andererseits nicht jedem möglich. Und eine Anfrage bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Dies ist jedoch kein Grund, vorzeitig seine Finanzierungswünsche zu begraben. Es gibt zahlreiche Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität bekommen kann. Kunden wenden sich vornehmlich an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz schlechter Bonität oder einer negativen Schufa zu einem Darlehen zu gelangen.

Informativ für Sie ist auch der Artikel Kredit 6 Monate Zinsfrei und Kreditkarte Mit Ratenzahlung Ohne Schufa

Was kann ein erfahrener Kreditvermittler für Sie tun?

Im Wesentlichen besteht die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers darin, Sie bei der Suche nach einem passenden Kredit zu unterstützen. Die Hilfestellung erstreckt sich jedoch nicht lediglich auf die reine Vermittlung. Nicht selten umfasst sie des Weiteren auch eine umfassende Schuldenberatung. Zu den Aufgaben eines guten Vermittlers zählt auch, dass er Sie auf alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots hinweist sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Umfangreiche Beratung vor der Antragstellung
  • Verbindungen zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Beschaffung von Krediten auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Kosten für die Darlehensvermittlung
  • Gefahr der Beschaffung zu teurer Kredite
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen

Aufgrund der guten Geschäftsbeziehungen, die etliche Vermittler zu weniger bekannten Banken haben, bestehen sehr gute Chancen, für Firmakredit günstigere Konditionen zu bekommen. Vielmals kann auch in komplizierten Fällen verhandelt werden. Bei kleinen Banken findet die Prüfung der Bonität eines Antragstellers überwiegend manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen negativen Eintrag in der Schufa glaubhaft begründen kann. Auf diese Weise fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Verfahren größtenteils computergesteuert über die Bühne geht. Ein Antrag auf ein Darlehen zu Firmakredit bei einer etablierten Bank wäre, im Gegensatz dazu, ein beinahe aussichtsloses Unterfangen.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst über das Internet an. Unter ihnen haben sich vor allem Bon-Kredit und Maxda einen Namen gemacht. Auf ihrem speziellen Geschäftsfeld besitzen beide eine lange Erfahrung. Obendrein gelten sie allgemein als seriös und vertrauenswürdig. Der große Vorteil ist, dass weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda für die Vermittlung irgendwelche Gebühren oder Provisionen entstehen. Insbesondere bei Themen wie Firmakredit sind diese beiden Vermittler die absoluten Experten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Kreditvermittler de facto seriös? Wie Sie die Unterschiede erkennen

Ein Vermittler, der seriös ist, hat echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Firmakredit unter die Arme zu greifen. Er verlangt prinzipiell auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Tätigkeit von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

Einen seriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Kriterien:

  • Das Büro ist bei einem Anruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen seriösen Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Gebühren für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Internetseite einschließlich Impressum, Kontaktmöglichkeit und Anschriftt

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Faktoren:

  • Unterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für die Beratung
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Versicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Die Vorteile von ausländischen Banken bei Firmakredit

Immer mehr Menschen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine größere Reise planen, sich beruflich wollen oder einfach einen neuen fahrbarer Untersatz benötigen. Genügend ausländische Banken bietet mittlerweile günstige Kredite per Internet an, welche individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Vorteil: Die Kreditvergabe-Richtlinien sind nicht so streng bei Banken in Deutschland. Eine ungünstige Bonität respektive ein negativer Schufa-Eintrag spielen deshalb bei Firmakredit nur eine nebensächliche Rolle. Die Vergabe solcher Online-Kredite erfolgt grundsätzlich von Schweizer Banken. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, aber schnell eine Geldspritze benötigen, könnte dieser Tatbestand besonders interessant sein. Z. B. gehören dazu Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Insbesondere diese Personengruppe hat es beim Thema Firmakredit ausnehmend schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, welche einen Kredit aufnehmen wollen, weil sie sich in einer finanziellen Notsituation befinden, haben es häufig alles andere als leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich aufgrund Schulden oder schlechter Bonität beträchtlich herabgestuft. Als sinnvolle Option würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Kreditinstitut. Solche Banken nehmen grundsätzlich keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich überaus vereinfacht. In Hinsicht auf das Thema Firmakredit kann man diesen Umstand beinahe als ideal ansehen.

Klarerweise können Sie selbst bei Schweizer Banken ohne Überprüfung der Bonität sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten kein Darlehen bekommen. Ist es allein ein Eintrag in der Schufa, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine echte Option für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit im grünen Bereich.

Was Sie bei Firmakredit beachten sollten

Für Sie als Kreditnehmer ist es entscheidend, dass die Raten für Ihr Darlehen, möglichst klein sind. Es ist für Sie deutlich leichter, wenn von Ihrem Einkommen noch genügend Geld für andere wichtigen Dinge übrigbleibt. Das A und O bei einer Finanzierung sind gute Konditionen sowie niedrige Zinsen. Das Darlehen sollte überdies möglichst anpassungsfähig sein. Kostenfreie Sondertilgungen gehören ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Enthält eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Firmakredit auf jeden Fall empfehlenswert.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Arbeitnehmer, Auszubildender, Arbeitsloser, Rentner, Selbstständiger oder Student nichts im Weg liegt:

1. Die Darlehenssumme möglichst niedrig festsetzen

Im Prinzip gilt der Grundsatz: Mit Blick auf das Thema Firmakredit müssen die erforderlichen Mittel von Anfang an möglichst exakt bemessen werden. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist dementsprechend eine absolute Notwendigkeit, um nachträglich keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Bestimmt wäre es nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß, würde das zu hohen Verbindlichkeiten führen. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Die bessere Lösung ist, den zu knapp bemessenen Bedarf mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auszugleichen.

2. Seine Finanzen strukturieren und überblicken

Die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen sind unabdingbare Voraussetzungen für ein benötigtes Darlehen. Dieses Kriterium gilt natürlich insbesondere in Bezug auf das Thema Firmakredit. Hier hilft z. B. eine präzise Wochenaufstellung der eigenen Kosten: Man notiert also abends anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Geldbeträge, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder der Hamburger beim Mac Donalds berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Kostenaufstellung hilft zum einen, die bestmögliche Rückzahlungsrate ziemlich genau einzuschätzen und zum anderen lässt sich damit hervorragend feststellen, wo sich gegebenenfalls noch etwas einsparen lässt.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, ehrlich und genau zu sein – Seien Sie, was das Thema Firmakredit betrifft, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, ehrlich und genau. gewünschten Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Eine genaue und seriöse Darstellung der eigenen finanziellen Situation ist auf diese Weise gut möglich, was sich hinsichtlich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit auf jeden Fall vorteilhaft auswirkt.

Kurz zusammengefasst zu Firmakredit

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die aufgeführten Empfehlungen beachten, sollte es an und für sich mit dem Darlehen und in Folge auch mit Firmakredit klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]