- Anzeige -


Was Ihnen Kopfschmerzen bereitet, ist Geldkredit? Mit diesen Empfehlungen klappt es ganz bestimmt.

Eine größere Reparatur ist fällig oder es muss ein anderes Auto gekauft werden. Sie benötigen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um das alles bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber das Problem einer miserablen Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Des Weiteren ist Ihr Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosengeld relativ wenig oder unregelmäßig?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Artikel von Anfang bis Ende durch. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie relativ einfach zu einem günstigen Kredit kommen und es verhindern, in eine der vielen teuren Kreditfallen zu Geldkredit zu tappen.

Lesenswert ist ebenso unser Beitrag

Woher erhält man auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität einen Kredit für Geldkredit?

Es ist zweifellos jedem bereits einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall grundsätzlich gerne aus. Verwandte oder Freunde um Geld für „Geldkredit“ zu bitten, ist jedoch nicht jedem möglich. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag angesichts eines Schufa-Eintrags oder schlechter Bonität sofort ablehnen. Das heißt allerdings nicht, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Es gibt eine Menge Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen kann. Nicht wenige seriöse Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, einen Kredit über ausländische Geldinstitute zu verschaffen.

Informativ für Sie ist ebenso der Beitrag Wann Bekommt Man Einen Kredit Für Eine Wohnung und Kredit In Privatinsolvenz

Auf welche Weise qualifizierte Kreditvermittler arbeiten

Generell besteht die Haupttätigkeit eines Vermittlers darin, Ihnen bei der Suche nach einem passenden Kredit behilflich zu sein. Des Öfteren geht die Tätigkeit jedoch über die pure Vermittlung hinaus und wird zusätzlich durch eine Schuldenberatung ergänzt. Zu den Aufgaben eines qualifizierten Vermittlers zählt auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile bzw. Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Beschaffung von Darlehen selbst bei unzureichender Bonität
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Krediten selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Vermittlung überteuerter Kredite
  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung überteuerter Darlehen

Viele Vermittler besitzen gute Kontakte zu weniger bekannten, kleinen Banken und dadurch die Möglichkeit, günstigere Konditionen für Geldkredit auszuhandeln. Sogar Verhandlungen bei schwierigen Gegebenheiten sind durchaus möglich. Auf Grund ihrer guten Kontakte können sie beispielsweise negative Schufa-Einträge erklären, sodass diese bei der Bonitätsüberprüfung nicht so stark bewertet werden wie bei den computergesteuerten Prozessen von Großbanken. Bei normalen Banken ist, im Unterschied dazu, ein Antrag auf ein Darlehen zu Geldkredit im Regelfall von Beginn an aussichtslos.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst per Internet an. Unter ihnen haben sich hauptsächlich Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Eigenschaften, welche man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Der große Vorteil ist, dass weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit für die Vermittlung Provisionen oder Gebühren entstehen. Was das Thema Geldkredit angeht, sind diese beiden Vermittler eine heiße Adresse.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten

Eines vorweg: Ein seriöser Vermittler handelt bei dem Thema Geldkredit immer in Ihrem Interesse. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank bekommt, fallen für Sie im Prinzip keine Kosten oder andere Zahlungen an.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Kriterien zu erkennen:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen verfügt über eine Internetpräsenz mit Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand zu erreichen, der einen kompetenten Eindruck macht

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Die Finanzierung ist vom Abschluss einer Versicherung abhängig
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Das Verlangen einer Gebühr schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Versand der Kreditanträge per Nachnahme
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Die Vorzüge von ausländischen Instituten bei Geldkredit

Die Finanzierung größerer Vorhaben über ausländische Geldinstitute wird laufend beliebter. Dabei handelt es sich nicht nur um ein neues Auto oder eine geplante Urlaubsreise, sondern auch um {das Kapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Verbraucher haben inzwischen neben dem klassischen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, das exakt ihren Bedürfnissen angepasst ist. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die erheblich einfacheren Richtlinien für die Kreditvergabe im Unterschied zu Deutschland. Bei Geldkredit fallen deswegen eine schlechte Bonität oder ein negativer Schufa-Eintrag nicht so sehr ins Gewicht. Es sind in der Regel Schweizer Banken, die Kredite vergeben, welche über das Internet vermittelt werden. Für Verbraucher, welche besonders schnell eine Finanzspritze brauchen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt worden sind, könnte dies eine interessante Alternative sein. Das wären z. B. Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. Speziell diese Personen haben es beim Thema Geldkredit besonders schwer, ein Darlehen zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen mit Geldproblemen haben oft keine Möglichkeit, zu einem Kredit zu kommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich infolge Schulden oder schlechter Bonität deutlich herabgesetzt. Als echte Option würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, weil eine diesbezügliche Anfrage allgemein nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche überaus erleichtert. Speziell beim Thema Geldkredit ist dieser Umstand ein unbezahlbarer Vorteil.

Aber auch bei Schweizer Kreditinstituten bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird genauso Sicherheiten und Einkommensnachweise von Ihnen verlangen. Ist es nur ein negativer Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine echte Option für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Welche Punkte sind bezüglich Geldkredit zu beachten?

Zunächst sollten die Raten der Darlehensrückzahlung nicht zu hoch sein. Es ist für Sie deutlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind günstige Zinsen sowie gute Konditionen. Etliche Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten gehören ebenso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Das alles muss eine gute Finanzierung zum Thema Geldkredit bieten.

Es gibt allerdings diverse Dinge, die Sie beachten sollten, damit Ihrem Darlehen als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitnehmer, Auszubildender oder Arbeitsloser nichts im Wege steht:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie wirklich brauchen

In der Regel gilt das Grundprinzip: Die anfallenden Kosten sollten in Bezug auf das Thema Geldkredit möglichst exakt einschätzen werden. Wenn Sie im Vorfeld Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie nachträglich auch keine unliebsame Überraschung und können immer pünktlich Ihre Raten zahlen. Dabei wäre es sicherlich nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen. Dieser Puffer sollte jedoch nicht zu groß festgesetzt werden, weil sonst die Verbindlichkeiten überflüssig hoch werden würden. Infolgedessen ist es sinnvoll, nicht mehr Geld aufzunehmen als gebraucht wird. Die bessere Lösung ist, mit einer Aufstockungs- beziehungsweise Anschlussfinanzierung eventuell den zu knapp bemessenen Bedarf zu ergänzen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, sollte seine finanzielle Situation richtig beurteilen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten – auch beim Thema Geldkredit. Hier kann z.B. eine Aufstellung der eigenen Kosten für eine Woche sehr hilfreich sein: Für was wird jeden Tag wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt wurde, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Kostenpunkte festzuhalten. So lässt sich nicht lediglich beurteilen, wo eventuell noch Sparpotential besteht; die Kostenaufstellung ist auch eine Hilfe bei der Einschätzung der richtigen Darlehensrate.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Geldkredit anbelangt, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und genau. Um alle Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit lassen. Allein auf diese Weise lässt sich ein seriöses, exaktes Bild der eigenen Finanzen zeichnen, was sich allemal positiv auf die Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit auswirkt.

Zusammenfassung zu Geldkredit

Wenn Sie gegenüber dem Kreditinstitut den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners erwecken, indem Sie die genannten Tipps und Hinweise beherzigen, dürfte es auch mit Geldkredit funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]