- Anzeige -


Ihre Sorge ist Handy Finanzierung? Keine Panik, mit diesen Hinweisen klappt es ganz bestimmt.

Eine große Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto gekauft werden. Sie benötigen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben hingegen kein laufendes Einkommen aus Lohn, Gehalt oder Rente, sondern beziehen einzig Arbeitslosenunterstützung oder eine Ausbildungsvergütung?

Lesen Sie in solchen Fällen diesen Bericht bis zum Ende durch. Die anschließenden wertvollen Tipps und Empfehlungen können Ihnen helfen, vergleichsweise einfach zu günstigen Darlehen zu kommen sowie in keine teuren Kreditfallen zu Handy Finanzierung tappen.

Hilfreich ist ebenso unser Beitrag

Einen Kredit für Handy Finanzierung aufnehmen – auch bei negativer Schufa oder schlechter Bonität

Dass ab und zu ein finanzieller Engpass eintritt, kann jedem einmal passieren. Die Verwandtschaft oder der Freundeskreis hilft in so einem Fall allgemein gerne aus. Nicht immer ist es indes möglich, um Geld für „Handy Finanzierung“ bei Verwandten oder Freunden anzufragen. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag angesichts ungenügender Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Damit sind aber noch lange nicht sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft. Es gibt zahlreiche Optionen, mit denen ein Kreditnehmer auch ein Darlehen ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität erhalten kann. Seriöse Kreditvermittler, welche mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Vermittlung von Darlehen für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Lesenswert für Sie ist ebenfalls der Bericht Hartz 4 Kredit Für Selbständigkeit und Realkredit

Was ein qualifizierter Kreditvermittler für Sie tun kann

Der Vermittler wird Sie in erster Linie darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu bekommen. Die Tätigkeit erstreckt sich aber nicht lediglich auf die pure Vermittlung, sondern wird meistens auch um eine umfassende Schuldenberatung erweitert. Ein wirklich guter Vermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle benötigtenen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Geldinstituten und Banken gute Kontakte
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Beschaffung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Optionen auf vorteilhafte Konditionen

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Darlehen
  • Eventuelle Kosten für die Darlehensbeschaffung

Etliche Vermittler besitzen gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten, kleinen Instituten, wodurch sich die Möglichkeit eröffnet, sehr effektivere Konditionen für Handy Finanzierung zu bekommen. Oft kann auch bei komplizierten Gegebenheiten verhandelt werden. Bei kleinen Banken findet die Prüfung der Bonität eines Antragstellers überwiegend manuell statt, sodass der Vermittler zum Beispiel einen negativen Schufa-Eintrag glaubhaft begründen kann. In Folge dessen fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Verfahren weitgehend computergesteuert über die Bühne geht. Würde man eine solche Anfrage zu Handy Finanzierung an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst über das Internet an. Unter ihnen haben sich insbesondere Bon-Kredit und Maxda einen Namen gemacht. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Attribute, die man beiden Vermittlern in Bezug auf ihre Vermittlungstätigkeit bescheinigen kann. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Man findet keine kompetenteren Kreditvermittler als diese beiden, falls es um Themen wie Handy Finanzierung geht.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten

Wenn es um Handy Finanzierung geht, wird ein seriöser Vermittler stets Ihre Interessen vertreten. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie prinzipiell keine Kosten oder andere Zahlungen an.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Faktoren zu erkennen:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Kreditsumme, Soll- und Effektivzinsen
  • Sie zahlen keine Provision für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Der Vermittler besitzt eine Internetseite mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Das Unternehmen ist bei einem Testanruf tatsächlich zu erreichen, wobei der Gesprächspartner einen fachkundigen Eindruck erweckt

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Kostenerhebung schon für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Es wird Ihnen eine 100-prozentige Kreditzusage versprochen
  • Versand der Unterlagen per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderer Versicherungen
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Ausländische Banken – eine gute Alternative bei Handy Finanzierung

Ob Sie für Ihre neue Existenz das Startkapital benötigen, ein neues Auto fällig wird oder Sie eine größere Reise vorhaben – Darlehen ausländischer Kreditinstitute werden zunehmend zur Finanzierung in Anspruch genommen. Verbraucher haben heutzutage neben dem normalen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, welches exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Das entscheidende Plus dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Kreditvergabe nicht so streng wie bei Banken in Deutschland. Bei Handy Finanzierung fallen deshalb ein negativer Eintrag in der Schufa respektive eine ungenügende Bonität nicht so sehr ins Gewicht. Die Finanzierung solcher Online-Darlehen erfolgt grundsätzlich von Schweizer Banken. Für Kreditnehmer, die besonders rasch eine Finanzspritze brauchen, hingegen von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte das eine interessante Alternative sein. Z. B. zählen dazu Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es insbesondere diese Gruppe in Bezug auf Handy Finanzierung ziemlich schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Warum ein Schweizer Kredit eine gute Alternative ist

Es ist oftmals alles andere als einfach für eine Privatperson, die sich in einer prekären finanziellen Lage befindet, zu einem Kredit zu kommen. Eine Finanzierung wird wegen schlechter Bonität bzw. Schulden beträchtlich erschwert. Als sinnvolle Alternative würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einer Schweizer Kreditbank. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten allgemein nicht vorgenommen, was es erheblich erleichtert, das Darlehen zu erhalten. Im Hinblick auf das Thema Handy Finanzierung kann man diese Tatsache nahezu als ideal ansehen.

Ein Darlehen ohne Prüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten zu bekommen, ist logischerweise auch bei Schweizer Geldinstituten nicht möglich. Ist es allein der Schufa-Eintrag, der Ihnen Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Handy Finanzierung – was Sie beachten sollten

Erstmal sollten die Raten der Rückzahlung des Darlehns möglichst klein sein. Denken Sie daran, dass Sie außer der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu finanzieren haben. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von niedrigen Zinsen und guten Konditionen ab. Viele Kreditnehmer wünschen sich, dass ihr Darlehen so flexibel wie nur möglich ist. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sonderrückzahlungen ohne zusätzliche Kosten. Das alles sollte eine tragfähige Finanzierung zum Thema Handy Finanzierung enthalten.

Es gibt allerdings ein paar Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, damit Ihrem Kredit als Arbeitsloser, Azubi, Arbeitnehmer, Student, Selbstständiger oder Rentner keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Die Darlehenssumme möglichst niedrig festsetzen

In der Regel gilt: Wer in Hinblick auf das Thema Handy Finanzierung plant, sollte von Anfang an möglichst genau die erforderlichen Mittel überschlagen. Wenn Sie zuvor eine klare Übersicht über Ihre Ausgaben haben, erleben Sie nachträglich auch keine unangenehme Überraschung und können immer pünktlich Ihre Raten bezahlen. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre ohne Zweifel nicht falsch. Indes würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Deswegen keinen größeren Kredit aufnehmen, als gebraucht wird. Besser ist es, den zu knapp bemessenen Bedarf mit einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auszugleichen.

2. Errichten Sie einen strukturierten Finanzplan

Wer einen Kredit braucht, sollte seine finanzielle Lage realistisch beurteilen sowie die eigenen Einnahmen und Ausgaben genau im Blick behalten – auch beim Thema Handy Finanzierung. Eine genauer Wochenplan der eigenen Kosten kann hier z.B. helfen: Wie viel Geld wird täglich genau für was ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Dadurch lässt sich nicht lediglich feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht; die Aufstellung ist auch eine Hilfe bei der Einschätzung der optimalen Rückzahlungsrate.

3. Gewissenhaft, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und sorgfältig zu sein – Seien Sie, was das Thema Handy Finanzierung anbelangt, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität sorgfältig, ehrlich und genau. benötigten Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Eine seriöse, genaue Darstellung der eigenen Finanzen ist auf diese Weise gut möglich, was sich hinsichtlich Ihrer Chancen auf einen Sofortkredit< oder Eilkredit durchaus vorteilhaft auswirkt.

Kurz zusammengefasst zu Handy Finanzierung

Für den Fall, dass Sie die genannten Ratschläge beherzigen und als seriöser Vertragspartner auftreten, sollte Ihrem Wunsch nach Handy Finanzierung eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]