- Anzeige -


Wertvolle Hinweise, wenn Probleme mit Hypothek auftreten.

Sie wollen ein Darlehen aufnehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder größere Anschaffungen wie zum Beispiel Auto, Urlaubsreise oder Handy zu finanzieren? Ihr Problem ist allerdings, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine miserable Bonität und nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Rente, Lohn, Gehalt, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung?

In diesen Fallen würden wir Ihnen nahelegen, diese Abhandlung von Anfang bis Ende durchzulesen. Im Verlauf des Artikels werden Sie erfahren, wie Sie es verhindern, in teure Kreditfallen zu Hypothek zu stolpern und wie Sie ganz einfach zu Ihrem Kredit kommen.

Hilfreich ist ebenso unser Artikel

Einen Kredit für Hypothek trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität aufnehmen

Es ist ganz bestimmt jedem bereits einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Nicht selten hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Bei Freunden oder Verwandten um eine finanzielle Hilfe für „Hypothek“ zu bitten, ist andererseits nicht jedem möglich. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Kreditantrag wegen eines Schufa-Eintrags oder mangelhafter Bonität sofort ablehnen. Das heißt allerdings nicht, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Es gibt zahlreiche Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität erhalten kann. Kunden wenden sich überwiegend an seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Darlehen zu kommen.

Empfehlenswert für Sie ist ebenso unser Beitrag Kredit Ohne Zweckbindung und Studentenkredit Rechner

Ein qualifizierter Kreditvermittler kann sehr viel für Sie tun

Der Vermittler wird Sie primär darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer deutschen oder ausländischen Bank zu bekommen. Die Tätigkeit erstreckt sich hingegen nicht allein auf die pure Vermittlung. Vereinzelt umfasst sie des Weiteren auch eine umfassende Schuldnerberatung. Zu den Aufgaben eines erfahrenen Kreditvermittlers gehört es auch, dass er Ihnen alle Vor- und Nachteile eines Finanzierungsangebots aufzeigt sowie bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen behilflich ist.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Verbindungen zu weniger bekannten Banken und Kreditinstituten
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Beschaffung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Beschaffung überteuerter Darlehen
  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensvermittlung

Etliche Vermittler haben gute Verbindungen zu weniger bekannten, kleinen Instituten, wodurch sich die Möglichkeit bietet, überaus günstigere Bedingungen für Hypothek zu erhalten. Dabei ist es ohne weiteres möglich, auch über schwierige Fälle zu verhandeln. Bei kleinen Banken findet die Prüfung der Kreditwürdigkeit eines Antragstellers fast ausschließlich manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen ungünstigen Eintrag in der Schufa glaubhaft erläutern kann. In Folge dessen fällt so ein Eintrag bei der Bonitätsüberprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Prozedere weitgehend automatisiert über die Bühne geht. Ein solcher Antrag auf einen Kredit zu Hypothek hätte bei einer etablierten Bank überhaupt keine Chance.

Die bekanntesten Kreditvermittler, welche ihre Dienstleistungen über das Internet anbieten, sind Maxda und Bon-Kredit. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiet und haben den Ruf, seriös und vertrauenswürdig zu sein. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienste irgendwelche Provisionen oder Gebühren. Diese beiden Vermittler haben sich speziell auf Themen wie Hypothek fokussiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Wenn es um Hypothek geht, wird ein seriöser Vermittler immer Ihre Interessen vertreten. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank erhält.

An den folgenden vier Merkmalen erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Darlehenssumme
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung eines Darlehens
  • Das Unternehmen hat eine Webseite mit Impressum, Anschriftt und Kontaktmöglichkeiten
  • Bei einem Anruf ist das Unternehmen tatsächlich erreichbar und die Mitarbeiter machen einen kompetenten Eindruck

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Nachnahmeversand der Schriftstücke
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu hundert Prozent zugesagt
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Versicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Die Vorzüge von ausländischen Banken bei Hypothek

Immer mehr Menschen nehmen Darlehen ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine größere Reise planen, sich eine Existenz aufbauen wollen oder einfach ein neues Auto brauchen. Zahlreiche ausländische Institute bietet mittlerweile günstige Kredite über das Internet an, welche individuell auf den Kunden zugeschnitten sind. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Geldinstituten sind die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits nicht so streng wie bei uns in Deutschland. Eine ungünstige Bonität beziehungsweise ein negativer Eintrag in der Schufa fallen beim Thema Hypothek daher nicht so stark ins Gewicht. Generell werden solche Online-Darlehen von Schweizer Banken finanziert. Diese Tatsache ist hauptsächlich für diejenigen Kreditnehmer interessant, welche besonders schnell eine Geldspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Dazu zählen z. B. Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Insbesondere diese Gruppe hat es beim Thema Hypothek ausnehmend schwer, ein Darlehen zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorteile von einem Schweizer Kredit

Es ist oft alles andere als leicht für eine Privatperson, die sich in einer prekären finanziellen Situation befindet, einen Kredit zu bekommen. Es sind insbesondere die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, die dringend Geld benötigen. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Darunter versteht man ein Darlehen, welches von einer Schweizer Kreditbank gewährt wird. Da solche Banken keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Was das Thema Hypothek anbelangt, ist das ein unschätzbarer Vorteil.

Einen Kredit ohne Kreditwürdigkeitsprüfung sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist natürlich auch bei Schweizer Banken nicht möglich. Haben Sie jedoch eine prinzipiell positive Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Hypothek dar.

Hypothek – was Sie beachten müssen

Wichtig ist hauptsächlich. dass die Darlehensrückzahlung in möglichst kleinen monatlichen Raten erfolgen kann. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen sind. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von niedrigen Zinsen und guten Konditionen ab. Das Darlehen sollte überdies möglichst anpassungsfähig sein. Dazu zählen Ratenpausen für einen oder mehrere Monate genauso dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Hypothek sprechen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Rentner, Student, Selbstständiger, Azubi, Arbeitsloser oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Darlehenssumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Grundsätzlich gilt: Die benötigten Mittel müssen bei der Planung in Bezug auf das Thema Hypothek realistisch eingeschätzt werden. Machen Sie im Vorfeld eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben, dann sind Sie stets auf der sicheren Seite und erleben nachträglich keine unerfreuliche Überraschung. Bestimmt wäre es nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das unweigerlich die Verbindlichkeiten in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den festgesetzten Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Besser ist es, mittels einer Aufstockungs- beziehungsweise Anschlussfinanzierung eventuell den zu knapp bemessenen Bedarf zu ergänzen.

2. Struktur und Überblick über seine Finanzen schaffen

Oberste Priorität bei einem geplanten Vorhaben hat, dass man seine finanzielle Lage richtig beurteilt und danach die Höhe der Darlehenssumme berechnet. Das gilt nicht im Endeffekt auch für das Thema Hypothek. Hier hilft zum Beispiel eine detaillierte Wochenaufstellung aller Ausgaben: Für was wird jeden Tag wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Geldbeträge, wie etwa der morgendliche Frühstückskaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Dies hat den Nutzeffekt, dass sich auf der einen Seite beurteilen lässt, wo vielleicht noch Sparpotential besteht und auf der anderen Seite die richtige Darlehensrate ziemlich genau eingeschätzt werden kann.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – Seien Sie, was das Thema Hypothek betrifft, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität ehrlich, genau und sorgfältig. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Eine exakte und seriöse Darstellung Ihrer Finanzen ist hierdurch gut möglich, was sich hinsichtlich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit allemal vorteilhaft auswirkt.

Kurz zusammengefasst zu Hypothek

Sofern Sie die aufgeführten Tipps und Hinweise befolgen und als seriöser Vertragspartner auftreten, dürfte Ihrem Wunsch nach Hypothek grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]