- Anzeige -


Was Ihnen Kopfzerbrechen macht, ist Hypothekenkredite? Mit unseren Empfehlungen klappt es bestimmt.

Sie haben die Absicht, ein Darlehen aufzunehmen, um etwa notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie beispielsweise Handy, Urlaubsreise oder Auto bezahlen zu können? Ihr Problem ist jedoch, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine ungenügende Bonität und lediglich ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Arbeitslosengeld bzw. Ausbildungsvergütung?

Dann wäre es gut, diesen Bericht komplett durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie ganz einfach zu einem günstigen Kredit kommen und es umgehen können, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Hypothekenkredite zu stolpern.

Hilfreich ist auch unser Bericht

Einen Kredit für Hypothekenkredite erhalten – trotz ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Es ist mit Sicherheit jedem bereits einmal passiert – ein Engpass in finanzieller Hinsicht ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Zumeist hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Verwandte oder Freunde um eine gewisse Summe Geld für „Hypothekenkredite“ zu bitten, ist andererseits nicht jedem möglich. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag angesichts schlechter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Dies ist jedoch kein Grund, vorzeitig seine Finanzierungswünsche zu begraben. Was viele nicht wissen – auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit miserabler Bonität kann man einen Kredit bekommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, haben sich sogar auf die Darlehensvermittlung für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Lohnend für Sie ist gleichfalls der Artikel Minikredit Für Existenzgründer und Zinssatz Kredit Berechnen Formel

Was ein erfahrener Kreditvermittler für Sie tun kann

Der Vermittler wird Sie vorrangig darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer deutschen oder ausländischen Bank zu bekommen. Im Einzelnen kann die Tätigkeit aber auch weit über die reine Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung ergänzt werden. Für den Fall, dass Sie Beratung bezüglich eines Finanzierungsangebots möchten oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag benötigen, ist ein qualifiziert Kreditvermittler klarerweise genauso für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Umfangreiche Beratung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten gute Verbindungen
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Beschaffung von Krediten auch bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Mögliche Gebühren für die Darlehensbeschaffung
  • Gefahr der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen

Eine Reihe von Vermittler besitzen gute Geschäftsverbindungen zu weniger bekannten, kleinen Geldinstituten, wodurch sich die Möglichkeit bietet, überaus günstigere Bedingungen für Hypothekenkredite zu erhalten. Dabei ist es durchaus möglich, auch über komplizierte Fälle zu verhandeln. Gute persönliche Kontakte zu kleinen Geldinstituten machen sich dahingehend bezahlt, dass der Vermittler beispielsweise die Möglichkeit hat, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu erklären. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Bonität nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits im Regelfall automatisiert abläuft. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, ein Kreditantrag zu Hypothekenkredite fast immer von Beginn an ein aussichtsloses Unterfangen.

Unter den Online-Kreditvermittlern sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf dem Sektor der Kreditbeschaffung über jahrelange Berufserfahrung. Es entstehen weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit irgendwelche Kosten für ihre Dienstleistungen. Diese beiden Kreditvermittler haben sich speziell auf Themen wie Hypothekenkredite fokussiert.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Wenn es um Hypothekenkredite geht, wird ein seriöser Vermittler stets Ihre Interessen vertreten. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie generell keine Kosten oder andere Zahlungen an.

Vier Merkmale, an denen ein seriöser Vermittler erkannt werden kann:

  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen hat eine Internetpräsenz mit Kontaktmöglichkeit, Impressum und Anschriftt
  • Die Firma ist bei einem Testanruf de facto erreichbar, wobei der Gesprächspartner einen fachkundigen Eindruck erweckt
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Darlehenssumme sowie Laufzeiten

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Versand der Antragsunterlagen per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Zahlung einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderen Versicherung ab
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Aus welchem Grund ausländische Kreditinstitute bei Hypothekenkredite eine gute Option sind

Ob für den neuen Wagen, eine größere Reise, ein besseres Smartphon oder das Startkapital für eine Existenzgründung – Darlehen ausländischer Banken sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Verbraucher haben mittlerweile neben dem normalen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einer ausländischen Bank aufzunehmen, das exakt ihren Bedürfnissen angepasst ist. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die erheblich einfacheren Richtlinien für die Kreditvergabe im Unterschied zu Deutschland. Bei Hypothekenkredite wiegen deshalb eine ungenügende Bonität bzw. ein negativer Schufa-Eintrag nicht so schwer. Grundsätzlich werden solche Online-Darlehen von Schweizer Banken gewährt. Diese Tatsache ist insbesondere für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders rasch eine Geldspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt wurden. Dazu gehören z. B. Studenten, Selbstständige, Rentner, Auszubildende, Arbeitslose oder Arbeitnehmer in der Probezeit. Beim Thema Hypothekenkredite haben es besonders diese Menschen ziemlich schwer, einen Kredit zu bekommen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wieso ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Was die Gewährung eines Darlehens angeht, haben es Privatpersonen mit Geldproblemen oftmals nicht gerade leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich hinsichtlich Schulden oder schlechter Bonität erheblich reduziert. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine sinnvolle Alternative sein. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Finanzdienstleister gewährt wird. Solche Institute nehmen im Prinzip keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche klarerweise überaus erleichtert. Im Hinblick auf das Thema Hypothekenkredite kann man diese Tatsache nahezu als ideal bezeichnen.

Natürlich können Sie auch bei Schweizer Finanzdienstleistern ohne Überprüfung der Bonität sowie diversen Einkommensnachweisen und Sicherheiten keinen Kredit bekommen. Haben Sie jedoch eine einigermaßen positive Bonität und ist der Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Hypothekenkredite dar.

Hypothekenkredite – was Sie alles berücksichtigen sollten

Für Sie als Kreditnehmer ist es wichtig, dass die Raten für Ihr Darlehen, möglichst klein sind. Es ist für Sie wesentlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch ausreichend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Das A und O bei einer Finanzierung sind günstige Zinsen sowie gute Konditionen. Etliche Kunden wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate ebenso dazu wie Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten. Eine tragfähige Finanzierung zum Thema Hypothekenkredite muss dies alles einschließen.

Es gibt jedoch einige Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrem Kredit als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Azubi, Selbstständiger, Rentner oder Student nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Kreditsumme möglichst niedrig festsetzen

Generell gilt: Die erforderlichen Mittel sollten in Bezug auf das Thema Hypothekenkredite möglichst exakt bemessen werden. Machen Sie zuvor eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie immer auf der sicheren Seite und erleben hinterher keine unerfreuliche Überraschung. Dabei einen kleinen Puffer einzuplanen wäre klug – ein zu großes Polster führt andererseits zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Aus diesem Grund ist es wichtig, nicht mehr Geld aufzunehmen als gebraucht wird. Besser ist es, mittels einer Aufstockungs- respektive Anschlussfinanzierung unter Umständen den zu knapp bemessenen Bedarf zu ergänzen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben zu haben und seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen sind unabdingbare Kriterien für ein benötigtes Darlehen. Diese Prämisse gilt logischerweise vor allem im Hinblick auf das Thema Hypothekenkredite. Eine detaillierter Wochenplan aller Ausgaben kann hier zum Beispiel helfen: Wie viel Geld wird pro Tag genau für welche Dinge ausgegeben? Damit keine versteckten Kostenpunkte übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie beispielsweise der Stehkaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. Dies hat den Nutzeffekt, dass sich einerseits beurteilen lässt, wo vielleicht noch Sparpotential besteht und auf der anderen Seite die richtige Darlehensrate ziemlich exakt eingeschätzt werden kann.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Hypothekenkredite anbelangt, bei sämtlichen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. Stellen Sie alle geforderten Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammen. Eine seriöse, genaue Darstellung der eigenen finanziellen Lage ist hierdurch gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit ohne Zweifel vorteilhaft auswirkt.

Schlusswort zu Hypothekenkredite

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines zuverlässigen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Punkte befolgen, dürfte es auch mit Hypothekenkredite klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]